Der Zombie im Line up ODER Aufstehen für Morgenmuffel

Ich HASSE es früh aufzustehen. Ich bin ein Nachtschwärmer und drehe am späten Abend erst richtig auf. Da die Bedingungen zum Surfen morgens einfach besser sind beuge ich mich den Umständen und quäle mich im Urlaub(!!!) früh aus dem Bett. Und wenn ich ehrlich bin, lässt mich nicht mal die Aussicht auf einen guten Surf fröhlich beim ersten Weckerklingeln aus dem Bett hüpfen. Ich stehe einfach nicht gerne früh auf,… auch nicht für’s Surfen – aber zumindest stehe ich auf!

aus meinem Reisetagebuch

aus meinem Reisetagebuch

Tipps für Morgenmuffel, die sich im Urlaub früh aus dem Bett quälen wollen oder müssen

  1. Zombiemodus! Auf Automatik schalten, bis Du im Wasser bist. Da geht’s dann.
  2. Kaffee, Kaffee, Kaffee – am besten intravenös.
  3. Mitbewohner! Wenn Du im 4 oder 6 Bettzimmer Deinen Wecker ewig klingeln lässt, kannst Du es Dir ganz schnell mit Deinen Mitbewohnern verscherzen. Kleiner Tipp am Rande: Die finden es übrigens auch überhaupt nicht lustig, wenn Du im verschlafenen Zustand auf Sleep anstatt auf Aus drückst, Dich dann ins Bad verkrümelst und beim erneuten Klingeln vor Schreck laut aufschreist und dann noch mit der Badezimmertür kämpfst, um sie aufzubekommen und somit noch mehr Krach machst.
  4. Weckdienst. Bitte jemanden Dich wachzumachen. Handle aber vorher die Konditionen aus. Ob mit einem Eimer kalten Wasser oder durch sanftes wachkraulen 😉 beides funktioniert.
  5. Will keiner hören, aber es hilft. Am Vorabend nicht soviel Alkohol trinken – erleichtert das frühe Aufstehen ungemein.
  6. Bleib auch mal liegen, aber nicht zu oft. Manchmal braucht Dein Körper den Schlaf einfach und dann gib ihm ihn auch!
  7. Verabredungen. Niemand wartet gern. Das Wissen, das jemand auf mich wartet, hat mich schon oft davor bewahrt den Wecker einfach auszuschalten.
  8. Spaßvögel und Frühaufsteher. Ja, sie nerven! Aber ein Frühaufsteher, der gute Laune verbreitet ist das beste Mittel nicht wieder einzuschlafen.
  9. Noch besser: verbreite selber gute Laune auch wenn es schwerfällt – just fake it ‚til you make it! Hey, es geht gleich Surfen!!! 😀
manchmal lohnt sich das aufstehen

Manchmal lohnt sich das Aufstehen doch

baliammorgen

Bali am Morgen

Good morning, Barbados!

Good morning, Barbados!

Over to you: Was bringt Dich jetzt dazu ausgerechnet im Urlaub „mitten in der Nacht“ aufzustehen? Wie kommst Du aus dem Bett?

stay stoked and hang loose

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s